SOULFOOD in der Sebastianskirche

 

SOULFOOD heißt die neue Veranstaltungsreihe der Evangelischen Kirchengemeinde Kochendorf. Die Idee dahinter ist die Begegnung von drei guten Dingen: Jazz, ein geistlicher Impuls und ein guter Wein. Pfarrer Volker Gemmrich - selbst passionierter Jazzposaunist - hat sich dazu mit Dr.Jürgen Dollmann aus Bad Wimpfen einen intimen Kenner der Heilbronner und Stuttgarter Jazzszene ins Boot geholt, der für die ersten drei Veranstaltungen im Sommer 2018 hochkarätige Besetzungen gewinnen konnte. „Bei SOULFOOD begegnen sich Jazz, geistliches Wort und Wein auf einer vergleichbaren Ebene. Alle drei haben die Kraft, uns im Innern zu bewegen und zu begeistern. Das wollen wir bei Soulfood für die Besucher erlebbar machen“, beschreibt Pfarrer Gemmrich das Konzept der Veranstaltung.

Die Musik ist zugleich der Bezugspunkt für den kurzen geistlichen Impuls. Als dritte Zutat zu SOULFOOD steuert der Kochendorfer Winzer Andreas Friedauer einen Wein des Abends bei, den er selbst vorstellen wird. 

 

 

 

Aktueller Konzerttermin: 

Eva Mayerhofer’s „Just in Time“

 

SOULFOOD mit Eva Mayerhofer und „Just in Time“

22.Juli, 17:00 Uhr in der Evangelischen Sebastianskirche Kochendorf.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

 

Die Formation „Just in Time“ besteht aus Musikern, die sich zum größten Teil schon seit vielen

Jahren kennen und schätzen und einfach gerne die Gelegenheit nutzen, „just in time“

zusammen zu musizieren. Bei SOULFOOD am 22.Juli in der Sebastianskirche Kochendorf wird die phantastische Stimme der Sängerin Eva Mayerhofer in ihrer ganzen Flexibilität zum Ausdruck kommen.

Speziell zu lateinamerikanischen Kompositionen fühlt sie sich musikalisch hingezogen,

aber auch bei swingenden Jazzstandards oder bluesigen Balladen geht Ihre Stimme mächtig

unter die Haut. „Wenn sie singt, geht ein einziges Schwingen von ihr

aus, erfüllt den Raum mit Schwerelosigkeit…“ (Mannheimer Morgen). Begleitet wird

sie von erfahrenen Jazzmusikern, die Eva Mayerhofer den musikalischen Boden

bereiten,  aber auch selbst instrumental-solistisch den Raum der Kirche füllen werden.

 

Besetzung:

Eva Mayerhofer (Gesang), Stefan Koschitzki (Sax), Jürgen Dollmann (Piano), Tobias Langguth (Gitarre) und Fritz Heieck (Bass).

 

 

Am 22.September zur gleichen Zeit gibt es SOULFOOD für dieses Jahr zum letzten Mal, zu Gast sind dann Ludwig und Benyamin Nuss.