Oedheim - Degmarn

Pfarrerin Brigitte Strobel, Pfarramt Oedheim, Uhlandstraße 16

Tel.: 07136/24639

E-Mail: pfarramt.kochendorf-3dontospamme@gowaway.elkw.de

Wochenspruch

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.
Lukas 21,28

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser,
Seht, die gute Zeit ist nah, Gott kommt auf die Erde, kommt und ist für alle da, kommt, dass Friede werde, kommt, dass Friede werde. So heißt es in einem Adventslied.
Die gute Zeit ist nah. Wieder mal sind wir in der Adventszeit, auf dem Weg zu Weihnachten.
Wir freuen uns auf die Zeit des Feierns und sind mitten in den Vorbereitungen auf das Christfest.
Alles Vorbereiten soll uns helfen, mit Freude und offenem Herzen Weihnachten zu erleben.
In diesem Jahr sicher auch mit bangem Herzen: Wie wird Weihnachten werden? Können wir lieben Besuch empfangen oder andere besuchen? Können wir unsrer Weihnachtslieder singen, oder hören wir nur die Berieselung in den Läden?  Weihnachten alleine, einsam feiern, nicht so wie wir es gewohnt sind, das sind keine schönen Aussichten. Hoffentlich kommt es nicht so schlimm.
Und wenn doch, dann erinnern wir uns an den tiefen Sinn von Weihnachten, so wie es im Lukasevangelium heißt:  Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.
(Lukas 21,28) Jesus bereitet seine Anhänger auf schwere Zeiten vor und der Evangelist Lukas greift es auf, auch seiner Gemeinde stehen schwere Zeiten bevor. Aber sie sollen nicht verzagen, sondern den Kopf heben und den Blick auf Gott richten.
Diese Worte wollen Mut machen, auch uns, auch wenn Weihnachten so ganz anders sein wird. Wir Angst haben, dass Corona unser Leben für immer ändert, wir immer Abstand halten müssen.
Dann sollen wir den Blick heben auf das Wesentliche. Jesus Christus ist gekommen, auch zu uns und zu dieser Zeit. Deshalb sollten wir nicht in den Vorbereitungen oder Ängsten stehen bleiben, sondern ihm die Tür öffnen und ihn bei uns und im unserem Leben willkommen heißen. Wir wollen uns freuen, dass er zu uns kommt.
Gott kommt zu den Menschen, das ist die Botschaft von Weihnachten, auch in diesem Jahr. Und in diesem Jahr brauchen wir ihn besonders, dass er kommt, wo Menschen einsam ist, wo Menschen Angst haben, wo Menschen sich nicht freuen können. So bitten wir Gott:
Gott im Himmel! Die schönste Zeit des Jahres ist da: die Advents- und Weihnachtszeit. So viel gibt es zu sehen, riechen und zu schmecken.  So vieles macht uns in diesem Jahr aber auch traurig. Wir bitten dich: Lass uns über all den vielen schönen Sachen und den Sorgen, das Wichtigste nicht vergessen: dich und deine Ankunft. Komm auch zu uns. Damit wir singen können:
Seht, die gute Zeit ist nah, Gott kommt auf die Erde, kommt und ist für alle da, kommt, dass Friede werde, kommt, dass Friede werde. Amen
Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit
Ihre Pfarrerin Brigitte Strobel


Gottesdienste und Termine

Termine und kirchliche Nachrichten für Oedheim und Degmarn
Gottesdienstzeiten in der Christuskirche:

1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr
2.-5. Sonntag im Monat 9.00 Uhr

 

Mittwoch, 2. Dezember
14.30 Uhr    Konfirmandenunterricht für den Jahrgang 2020 -2021
19.30 Uhr    Lektüreabend „Dietrich Bonhoeffer“ entfällt

Sonntag, 6. Dezember
10.30 Uhr    Gottesdienst in der Christuskirche zum Nikolaustag (Pfrin. Strobel)
10.30 Uhr    Kinderkirche zum Nikolaustag


Mittwoch, 9. Dezember
14.30 Uhr    Konfirmandenunterricht
19.30 Uhr    Sitzung des Kirchengemeinderates

 

Anmeldung zu den Gottesdiensten an Heilig Abend

Liebe Gemeindeglieder, auf der Rückseite unseres Gemeindebriefs ist diesmal eine Anmeldung zu den Gottesdiensten an Heilig Abend. Im Kirchengemeinderat haben wir uns dazu entschlossen, diese besonderen Gottesdienste nur mit angemeldeten Gottesdienstbesuchern durchzuführen, damit wir die geltenden Hygienemaßnahmen umsetzen können. Wenn Sie also einen unserer Gottesdienste am 24. Dezember besuchen möchten, müssen Sie sich schriftlich bis Donnerstag, 17. Dezember im Gemeindebüro oder ihrem Pfarramt anmelden und dazu das Anmeldeformular verwenden. Wir werden Sie nur informieren, wenn wir für Sie leider keinen Platz mehr haben. Falls Sie kein Anmeldeformular haben, wenden Sie sich bitte an ihr Pfarramt.
Alternativ laden wir ganz herzlich ein zu unseren Adventsgottesdiensten und den Gottesdiensten an den Feiertagen.  

 

Infektionsschutzmaßnahmen

Wir freuen uns, dass wir zurzeit noch zur Feier von Gottesdiensten zusammenkommen dürfen. Um dies weiterhin tun zu können, gibt es Infektionsschutzmaßnahmen: Einhalten der Abstandsregeln, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Gottesdienstes, Desinfizieren der Hände am Eingang. Die Sitzplätze sind besonders markiert, so wird der Mindestabstand von 2 Metern eingehalten (in einem gemeinsamen Haushalt zusammenlebende Personen können näher zusammensitzen). Ferner erfassen wir Kontaktdaten, um im Fall der Infektion eines/r Gottesdienstbesuchers/in mit Covid-19, die Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Kontaktdaten werden vier Wochen nach dem Gottesdienst vernichtet.

Ökumenischer Hospizdienst in der evang. Kirchengemeinde Kochendorf

Kontaktdaten:
•    Einsatzleitung mobil: 0151-175 012 38
•    per E-Mail: oek.hospizdienstdontospamme@gowaway.arcor.de
Internetadresse: www.ev-kirche-kochendorf.de/hospizdienst

Sprechstunde der Diakonischen Bezirksstelle

Zu erfragen unter: Tel. 07136 8304199 oder E-Mail an infodontospamme@gowaway.diakonie-neuenstadt.de