Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Kochendorf mit Plattenwald und Oedheim

Portal Sebastianskirche

Foto: Nadine Targiel

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Sie finden hier die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, die Gruppen und Kreise mit ihren verschiedenen Angeboten sowie aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

 

 

Am 23.September 

Ludwig und Benyamin Nuss bei SOULFOOD in der Sebastianskirche

„Wenn der Vater mit dem Sohne…“ , so textete und spielte Heinz Rühmann schon im gleichnamigen Film aus dem Jahre 1955 höchst erfolgreich. Auch Ludwig und Benyamin Nuss schreiben als Vater und Sohn an ihrer Erfolgsgeschichte – ihre gemeinsame Passion ist der Jazz!

 

Am 23.September um 17 Uhr sind die beiden Ausnahmemusiker mit ihrem neuen Album Songs & Ballads zu Gast bei SOULFOOD in der Evang. Sebastianskirche Kochendorf.

 Weitere Infos -->

 

 

 

Aktuelle Termine

Termine für die Kirchengemeinde Bad Friedrichshall

Termine für die Kirchengemeinde Kochendorf mit Hagenbach, Plattenwald und Oedheim

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Landesbischof July im Libanon

    Mit einer kleinen Delegation hat Landesbischof July vergangen Freitag bis Sonntag den Libanon besucht. Auf dem Programm: Die Schneller-Schule in Khirbet Kanafar, ein neues Krankenhaus in Beskinta im Libanongebebirge sowie die National Evangelical Church in Beirut.

    mehr

  • Zur Nahost-Tagung der Akademie Bad Boll

    Die Tagung zum Nahost-Konflikt der Evangelischen Akademie Bad Boll an diesem Wochenende steht in der Kritik, hauptsächlich Israel-Kritiker der BDS-Bewegung (Boycott - Desinvest - Sanction) zu Wort kommen zu lassen, Aktivisten hatten die Landeskirche aufgefordert, die Tagung abzusagen. Landesbischof July bezieht Stellung.

    mehr

  • „Eine besondere Verantwortung“

    Seit zwei Jahren gibt es die Projektstelle Friedenspädagogik der Landeskirche. Was sind die Aufgaben? Welche Themen stehen derzeit im Vordergrund? Ute Dilg hat mit den beiden Friedenspädagogen Johannes Neudeck und Hannah Geiger gesprochen.

    mehr