Elternaktion im Kindergarten Waldau


Mit Schaufel, Schubkarre und allerhand Gartengeräten ausgestattet trafen sich am Samstag Morgen, 19.04.2008 einige Mamas und Papas der Bären und Füchse im Kindergarten, um in einer gemeinsamen Elternaktion verschiedene Tätigkeiten im Außenbereich des Kindergartens durchzuführen. Auch einige Kinder standen ihren Eltern helfend zur Seite.

So wurde unter strömendem Regen der Standort der neuen Waldau-Kapelle vorbereitet. Hierzu wurde eine Schicht Erdreich abgetragen und als Wurzelbarriere ein Spezialvlies verlegt, worauf die bereits mit Kies beladenen kleinen und großen Schubkarren entladen werden konnten. Auf dieser Kiesschicht, im Fachjargon spricht man übrigens von Riesel, fand nach einer „Hau-Ruck-Aktion“ der starken Papas die Waldau-Kapelle ihren endgültigen Platz. Zeitgleich zur Kapellen-Baustelle wurden 1000 Liter Rindenmulch als zusätzlichen Fallschutz unter Schaukel und Ritterburg verteilt. Nach 1 ½ schnellen Stunden konnten die tüchtigen BauarbeiterInnen zum wohlverdienten Vesper auf der trockenen Kindergartenterrasse schreiten. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Vorsitzenden des Elternbeirates für die Bereitstellung des Imbisses und für die Organisation der Elternaktion.

Dank gilt auch den mitarbeitenden Eltern und Kindern, die trotz des Regenwetters so zahlreich zum Helfen kamen. Die Waldau-Kapelle wurde am Freitag, 25. April 2008 mit einer feierlichen Andacht von Pfarrer Martin Odenwälder eingeweiht.